(05308) 961190
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

BZ - Früher Ansturm knackt Lehre

30.01.2018
Handball-Landesliga
VfL-Frauen verlieren bei der SG Zweidorf/Bortfeld.

 

Lehre. Nach 13 Minuten war die Partie entschieden: Die abstiegsbedrohten Handballerinnen des VfL Lehre kassierten in der Landesliga eine 19:32 (5:14)-Niederlage gegen die SG Zweidorf/Bortfeld. Das Unheil nahm dabei schon sehr früh seinen Lauf.

Es waren exakt 12 Minuten und 28 Sekunden gespielt, da traf Jobina Meyer zum zehnten Treffer für die Gastgeberinnen. Für Lehre stand zu diesem Zeitpunkt erst ein Tor zu Buche, welches Sandra Hubert per Siebenmeter erzielt hatte (7.). Von diesem enormen Rückstand erholten sich die Lehrschen die Partie über nicht mehr. Zwar gelang es dem VfL, nach dem schwachen Start besser mitzuhalten, doch die Niederlage war längst besiegelt, die SG baute das Ergebnis sogar noch auf den 32:19-Endstand aus. Und da parallel die Konkurrenz des VfL siegte, wuchs der Rückstand auf das rettende Ufer weiter an. r.

 

AUFSTELLUNG & TORE

VfL Lehre: Behm - Jordan, Kühlbauch 2, Rasch, Kautz, Rothermund 7, Hubert 6, Mayer 2, Döhrmann 1, Baumann, Stoffel 1.

 

Foto: Die VfL-Damen um Cindy Rothermund mussten eine herbe Schlappe hinnehmen, bewiesen aber nach schwachem Start eine gute Moral.