(05308) 961190
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Handball-Feriencamp

2017

 

Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf unterstützt das Handballcamp in Lehre!

 

Nun schon zum achten Mal in Folge war die „Rosine“ in Lehre Schauplatz des Handballferiencamp des VfL Lehre in den Osterferien. 

Vom 07. bis 09. April konnten die 36 teilnehmenden Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren für drei Tage Handballluft schnuppern. Inhalte des Camps waren verschiedene Übungen mit Bällen, bis hin zu ganzen Trainingseinheiten mit Trainern der Handballabteilung des VfL Lehre. Mit gemeinschaftlichen Spielen wurde der Zusammenhalt und der Gruppensinn gefördert.

Besondere Freude gab es bei den schon etwas Handball erfahreneren Kindern, die am Samstag Vormittag an einer Trainingsstunde von Heidmar Felixson teilnehmen konnten. Der ehemalige isländische Handballprofi und jetzige Jugendkoordinator des TSV Hannover-Burgdorf unterstützt nun schon zum fünften Mal die Jugendarbeit des VfL Lehre. Ab 10:00 Uhr stand wieder viel Koordination und „schnelle Beine“ auf dem Programm. Um 12:00 Uhr gab´s dann noch eine kleine „Pressekonferenz“ mit Gelegenheit für ein Gemeinschaftsfoto, Autogramme und viele Fragen. 

Für die Kinder war auch die Übernachtung in der Sporthalle und die gemeinsamen Mahlzeiten in der Mensa der benachbarten Oberschule ein tolles Erlebnis. Den Abschluss bildete dann das kleine interne Turnier am Sonntag. 

Dank der Unterstützung von Sponsoren, den vielen Helfern, der Oberschule Lehre und den Eltern wurden die Tage zu einem tollen Erlebnis für die Jüngeren im Handballsport. 

Getreu unserem Motto „Nach dem Camp ist vor dem Camp“, laufen auch schon wieder Planungen für ein Herbstferien-Handballcamp!

OFC 2017

 

2016

 

Heidmar Felixson unterstützt das Handballcamp in Lehre !

 

Nun schon zum siebten Mal in Folge war die „Rosine“ in Lehre Schauplatz des Handballferiencamp des VfL Lehre in den Osterferien.

Vom 18. bis 20. März  konnten die 29 teilnehmenden Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren für drei Tage Handballluft schnuppern. Inhalte  des Camps waren verschiedene Übungen mit Bällen, bis hin zu ganzen Trainingseinheiten mit Trainern der Handballabteilung des VfL Lehre.

Mit gemeinschaftlichen Spielen wurde der Zusammenhalt und der Gruppensinn gefördert.

 

Besondere Freude gab es bei den schon etwas Handball erfahreneren Kindern, die am Samstag Vormittag an einer Trainingsstunde von Heidmar Felixson teilnehmen konnten. Der ehemalige isländische Handballprofi und jetzige Jugendkoordinator des TSV Hannover-Burgdorf unterstützt nun schon zum vierten Mal die Jugendarbeit des VfL Lehre. Dieses Mal brachte er sehr zur Freude der Kinder noch die Nachwuchsspieler Lars Hoffmann und Nils Huckschlag mit. Ab 10:00 Uhr stand wieder viel Koordination und „schnelle Beine“ auf dem Programm.  Um 12:00 Uhr gab´s dann noch eine kleine „Pressekonferenz“ mit Gelegenheit für ein Gemeinschaftsfoto,  Autogramme und viele Fragen.

 

Für die Kinder war auch die Übernachtung in der Sporthalle und die gemeinsamen Mahlzeiten in der Mensa der benachbarten Oberschule ein tolles Erlebnis.

Den Abschluss bildete dann das kleine interne Turnier am Sonntag.

Dank der Unterstützung von Sponsoren, den vielen Helfern, der Oberschule Lehre und den Eltern wurden die Tage zu einem tollen Erlebnis für die Jüngeren im Handballsport.

 

Getrübt wurde dieses Jahr die Stimmung der Organisatoren durch die sehr hohen Kosten, die der VfL Lehre an den Landkreis Helmstedt zu entrichten hat. Für die Durchführung des Handballcamps  wurden Kosten berechnet, die mit gemeinnütziger und ehrenamtlicher Jugendarbeit nicht mehr zusammen passen ! 

„Nach dem Camp ist vor dem Camp“, war ja immer der Leitfaden der Handballabteilung des VfL Lehre. Doch ob es in den kommenden Herbstferien ein Camp geben wird, ist noch fraglich. Das Startgeld für die Kinder ist so kostengünstig konzipiert, dass es allen Kindern aus dem Umkreis möglich sein sollte, an der Ferienfreizeit teilnehmen zu können. Doch leider ist das mit der Satzung für die Nutzung der Sporthalle etc.  des Landkreises Helmstedt nicht vereinbar.

OFC 2016

2015

 

Ex Handball-Profi Heidmar Felixson beim VfL Lehre !

 

Nun schon zum zweiten Mal war die „Rosine“ Schauplatz eines Herbstferiencamp der Handballabteilung des VFL Lehre.

Wie auch im letzten Herbst war die Resonanz wieder überragend !

Vom 16. bis 18. Oktober konnten die 36 teilnehmenden Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren für drei Tage Handballluft schnuppern. Vom Anfänger bis zu Mitgliedern bestehender Mannschaften, war wieder jede Leistungsgruppe vertreten.

Inhalte des Camps waren Koordinations-Übungen und Motorik-Spiele, bis hin zu ganzen Trainingseinheiten mit Trainern der Handballabteilung des VfL Lehre. Durch Gemeinschaftliche Spiele wurde der Gruppensinn und der Zusammenhalt gefördert.

Besonderes Highlight war sicherlich die Trainingseinheit mit dem isländischen Ex Handball-Profi Heidmar Felixson. Der jetzige Jugendkoordinator des TSV Hannover-Burgdorf sorgte wieder für „schnelle Beine“ und Übungen zur Verbesserung der Wurf-Fähigkeiten. Da ihm das Engagement unserer Handball-Abteilung gefällt, können wir ihn auch schon für das nächste Jahr als Trainer einplanen !

Für die Kinder war die Übernachtung in der Sporthalle und die gemeinsamen Mahlzeiten in der Mensa der benachbarten Oberschule ein tolles Erlebnis.

Den Abschluss bildete dann das kleine interne Aufsetzerball-Turnier am Sonntag.

Dank der Unterstützung von Sponsoren, der Oberschule Lehre, den vielen Helfern und den Eltern wurden die Tage zu einem tollen Erlebnis für die Jüngeren im Handballsport. 

 

Handballcamp Okt. 2016

 

Tina S. Nair

Jugendleitung

Handball-Abteilung

VfL Lehre

 

2015

 

Herbstferiencamp 2015

 

Vom 16. - 18. Oktober 2015 startet zum zweiten Mal das Herbstferiencamp.

Dank der großen Resonanz im letzten Jahr, wird es auch dieses Jahr wieder ein Herbstferiencamp mit jeder Menge Spiel und Spaß für Kinder der Jahrgänge 2003-2007 geben.

Hier kommt ihr zur Anmeldung:

 

Anmeldung Herbstferiencamp 2015

 

Schnell anmelden, die Plätze sind begrenzt !

 

 

 

Osterferiencamp 2015

 

 

Nun schon zum sechsten Mal in Folge war die „Rosine“ in Lehre Schauplatz des Handballferiencamp des VfL Lehre in den Osterferien.

OHC 2015

Vom 27. bis 29. März konnten die 43 teilnehmenden Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren für drei Tage Handballluft schnuppern. Inhalte des Camps waren verschiedene Übungen mit Bällen, bis hin zu ganzen Trainingseinheiten mit Trainern der Handballabteilung des VfL Lehre.

Mit gemeinschaftlichen Spielen wurde der Zusammenhalt und der Gruppensinn gefördert.

 

Besondere Freude gab es bei den schon etwas Handball erfahreneren Kindern, die am Samstag Vormittag an einer Trainingsstunde von dem isländischen Handball-Ex-Profi Heidmar Felixson teilnehmen konnten. Begleitet wurde der jetzige Jugendkoordinator des TSV Hannover-Burgdorf von dem Youngster Domenik Kalafut aus der Slowakei. Ab 10:00 Uhr stand wieder viel Koordination und „schnelle Beine“ auf dem Programm. Um 12:00 Uhr gab´s dann noch eine kleine „Pressekonferenz“ mit Gelegenheit für ein Gemeinschaftsfoto, Autogramme und viele Fragen.

 

Für die Kinder war auch die Übernachtung in der Sporthalle und die gemeinsamen Mahlzeiten in der Mensa der benachbarten Oberschule ein tolles Erlebnis.

Den Abschluss bildete dann das kleine interne Turnier am Sonntag.

Dank der Unterstützung von Sponsoren, den vielen Helfern, der Oberschule Lehre und den Eltern wurden die Tage zu einem tollen Erlebnis für die Jüngeren im Handballsport.

„Nach dem Camp ist vor dem Camp“, denn auch in den Herbstferien wird es wieder

Ferienspaß mit dem Handball geben !

 

 

2014

 

Herbstferiencamp 2014

 

Zum ersten Mal war die „Rosine“ Schauplatz eines Herbstferiencamp der Handballabteilung des VFL Lehre. Nachdem das Osterferiencamp jedes Jahr ausgebucht war, entschloss sich die Jugendabteilung auch in den Herbstferien ein Camp anzubieten. Die Resonanz war wieder überragend !

HHC 2014

Vom 24. bis 26. Oktober konnten die 38 teilnehmenden Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren für drei Tage Handballluft schnuppern. Vom Anfänger bis zu Mitgliedern bestehender Mannschaften, war wieder jede Leistungsgruppe vertreten.

Inhalte des Camps waren verschiedene Übungen mit Bällen, bis hin zu ganzen Trainingseinheiten mit Trainern der Handballabteilung des VfL Lehre. Mit gemeinschaftlichen Spielen wurde der Zusammenhalt und der Gruppensinn gefördert.

Für die Kinder war auch die Übernachtung in der Sporthalle und die gemeinsamen Mahlzeiten in der Mensa der benachbarten Oberschule ein tolles Erlebnis.

Den Abschluss bildete dann das kleine interne Aufsetzerball-Turnier am Sonntag.

Dank der Unterstützung von Sponsoren, der Oberschule Lehre, den vielen Helfern und den Eltern wurden die Tage zu einem tollen Erlebnis für die Jüngeren im Handballsport.

 

 

 

 

Osterferiencamp 2014

Nun schon zum fünften Mal war die „Rosine“ in Lehre unter Leitung von Thorsten Feickert Schauplatz des Handballferiencamp des VfL Lehre.

 

Vom 4. bis 6. April 2014 konnten die 51 teilnehmenden Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren für drei Tage Handballluft schnuppern.

 

Inhalte des Camps waren verschiedene Übungen mit Bällen, bis hin zu ganzen Trainingseinheiten mit Trainern der Handballabteilung des VfL Lehre. Mit gemeinschaftlichen Spielen wurde der Zusammenhalt und der Gruppensinn gefördert.

Für die Kinder war auch die Übernachtung in der Sporthalle mit Filmabend und die gemeinsamen Mahlzeiten in der Mensa der benachbarten Oberschule ein tolles Erlebnis.

Den Abschluss bildete dann das kleine interne Aufsetzerball-Turnier am Sonntag.

 

Dank der Unterstützung von Sponsoren, den vielen Helfern und den Eltern wurden die Tage zu einem tollen Erlebnis für die Jüngeren im Handballsport. Mein besonderer Dank geht auch wieder an Frau Thomsen (Rektorin der Oberschule Lehre), die es uns jedes Jahr ermöglicht, die Schulküche und die Cafeteria zu nutzen.

 

Ganz besonderes Highlight war dieses Jahr die Trainingseinheit eines Bundesligaspielers ! Der Profi des TSV Hannover-Burgdorf Hendrik Pollex kam eigens dafür angereist und und vermittelte den Kinder mit Übungen den Spaß am Handballsport. Zum Schluss stand er auch noch für Autogramme und die zahlreichen Fragen der Kinder zu Verfügung. Da wurde so mancher Fußballschuh mit dem Autogramm des Handballprofis verziert :)

 

Alle Bilder, die während der Tage aufgenommen wurden, sind bei Familie Gröbke (05308-961839)  zu bekommen.

 

Aufgrund der großen Nachfrage wird es dieses Jahr zum ersten Mal auch ein Herbstferiencamp geben !

 

Hier noch der Link zum Internetauftritt der "Recken" des TSV Hannover-Burgdorf, die auch über unser Handballcamp berichten. :-)

http://www.die-recken.de/aktuelles/einzelansicht/sportliche-ferien/8c0dbc1538415e22982f8dd57847ca93/

 

 

 

2013

 

Nun schon zum vierten Mal war die „Rosine“ in Lehre unter Leitung von Thorsten Feickert
Schauplatz des Handballferiencamp des VfL Lehre.

 

017 Zeitung und Internet.jpg

 

Vom 15. bis 17. 03. 13 konnten die 41 teilnehmenden Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren für drei Tage Handballluft schnuppern.

Inhalte des Camps waren verschiedene Übungen mit Bällen, bis hin zu ganzen Trainingseinheiten mit Trainern der Handballabteilung des VfL Lehre. Mit gemeinschaftlichen Spielen wurde der Zusammenhalt und der Gruppensinn gefördert.
Für die Kinder war auch die Übernachtung in der Sporthalle und die gemeinsamen Mahlzeiten in der Mensa der benachbarten Oberschule ein tolles Erlebnis.
Den Abschluss bildete dann das kleine interne Turnier am Sonntag.
Dank der Unterstützung von Sponsoren, den vielen Helfern und den Eltern wurden die Tage zu einem tollen Erlebnis für die Jüngeren im Handballsport.

 

 

 

Eine kleine Auswahl der Fotos als pdf. Datei

PDF

   [Freitag]
   

   [Samstag]

 

       [Sonntag]

 

Bist Du nicht auf den Fotos ? Wir haben alle erwischt ! :)

Bei Interesse an dem gesamten Foto-Paket (ca.400 Stk.), bitte bei mir melden.

Tina S. Nair

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2012

Handballferiencamp 2012 klein.jpg

                                          Handball-Feriencamp 2012

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

30.03.2019 - 14:00 Uhr
 
02.04.2019 - 19:00 Uhr
 
10.04.2019 - 19:00 Uhr