(05308) 961190
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Verein und Schule

Tag des Jungenhandballs

 in der Gemeinde Lehre

 

Der Handballverband Niedersachsen (HVN) initiierte den Tag des Jungenhandballs und der VfL Lehre war dabei !

Die Jugendhandballabteilung des VfL Lehre organisierte im Rahmen des Schulunterrichts einen Tag mit kleinen Handball bezogenen Spielen für die Klassen 1- 4.

Am Donnerstag ging es in die Schunterschule Flechtorf, am Freitag in die Grundschule Lehre.

Eingeladen waren alle Jahrgänge, die Spiele wurden den Altersklassen angepasst. Mit den ersten und zweiten Klassen wurde ein Wurf- und Sammelspiel, mit den beiden älteren Jahrgängen ein Aufsetzerball-Turnier durchgeführt. Dabei hatten alle eine Menge Spaß und freuen sich schon aufs nächste Jahr !

Auch wenn die Zusammenarbeit zwischen dem Verein und den Grundschulen schon seit einigen Jahren besteht, war es noch mal ein kleines Highlight, da der HVN mit einem Starterpaket die Aktion noch unterstützte. Für die Schulen gab es unter anderem mehrere Minihandbälle und Bodenmarkierungen.

Glücklicherweise konnte auch die Oberschule Lehre vier Schüler freistellen, die als Schiedsrichter und Helfer mit dabei waren.

Der Verein erhofft sich von dieser und ähnlichen Aktionen natürlich mehr interessierte Kinder, die Spaß an der Bewegung mit dem Ball haben.

 

 

 

Flechtorf TdJHB 4. Klasse II.jpg

Die vierten Klassen der Grundschule Flechtorf

 

 

Lehre TdJHB 3.+4. Klasse II.jpg

Die dritten und vierten Klassen der Grundschule Lehre

 

th (1).jpg    Grundschule Flechtorf 31.10.2013

 

th (1).jpg     Grundschule Lehre 01.11.2013 

 

 

 

 

Aufsetzerball - Turnier 2013

 

DSC_0776.JPG

                              3. und 4. Klassen der Grundschule Lehre

 

 

Nun schon zum zweiten Mal bestand die Kooperation der Handballabteilung des VfL Lehre mit der Grundschule Lehre und der Schunterschule in Flechtorf.

 

Torsten Feickert vom VfL ging für sechs Wochen in den Sportunterricht der Klassen 1-4 und brachte den Jungen und Mädchen das Handball spielen näher.

 

Die Grundtechniken Werfen, Fangen, dem Gegner ausweichen und Passen wurden geübt. Dabei stand der Spaß an der Bewegung mit Ball im Vordergrund.

 

Schon nach nur sechs Wochen Unterricht konnte man eine deutliche Leistungsverbesserung erkennen, die hoffentlich vielen Motivation geben wird, mit dem Handballsport anzufangen.

 

Abschluss der Kooperation bildete das Aufsetzerball-Turnier. In der Schunterschule mussten die dritten Klassen gegeneinander antreten und in der Grundschule Lehre die beiden dritten mit der vierten Klasse.

 

Aufsetzerball ist eine vereinfachte Form des Handballspiels. Grundfläche ist ein Minispielfeld mit zwei Stangen als Tor, die variabel in der Breite gestellt werden können. Gespielt wird mit vier Kindern in einer Mannschaft, wobei es einen wechselnden Torwart gibt. Ganz wichtig dabei : dass der Ball, bevor er durch das Tor geht, einmal auf dem Boden aufsetzt.

 

Unterstützung erhielt Torsten Feickert dabei auch von mehreren Schülern aus der Oberschule Lehre, die die Spielzeit abnahmen und die geworfenen Tore zählten.

 

 

Klassen 3.jpg

                                3. Klassen der Schunterschule Flechtorf

 

 

Mehr Fotos als pdf. Datei th (1).jpg [Schunterschule Flechtorf]
    [Grundschule Lehre]
     

 

 

 

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

30.03.2019 - 14:00 Uhr
 
02.04.2019 - 19:00 Uhr
 
10.04.2019 - 19:00 Uhr